5. Deutscher Interoperabilitätstag 2020

Auch dieses Jahr unterstützen wir gerne den "Deutschen Interoperabilitätstag".

Die Schaffung einer umfassenden Interoperabilität ist der key-factor für die Umsetzung und das Gelingen jeder möglichen Digitalisierungsstrategie im Gesundheitswesen.

Die Grundlage aller effektiven Prozesse bilden standardisierte, valide und digitalisierte Daten. Um diese Daten für alle Stakeholder im Gesundheitswesen sinnvoll nutzen zu können, müssen heterogene und unabhängige Systeme in der Lage sein, valide Informationen standardisiert auszutauschen.

Die digitale Transformation im Gesundheitswesen zum Nutzen der Patient*innen, kann nur gelingen, wenn sowohl eine prozessuale, eine technische und eine semantische Interoperabilität geschaffen wird. Diese kann, wie wir am Beispiel einer Pandemie deutlich erkennen können, nur erfolgreich sein, wenn die Einführung und Nutzung bereits erfolgreich eingesetzter internationaler Standards politisch unterstützt und finanziert wird.

Mehr Informationen zum 5. Deutschen Interoperabilitätstag 2020 finden Sie unter:
https://www.interop-tag.de/

© 2020 Gallmann & Schug
Consulting - und Managementgesellschaft mbH & Co. KG